Achtsame Kommunikation

Oktober 10th, 2016 by

Jenseits von richtig und falsch

Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.  Dort treffen wir uns. 

Rumi

Wenn wir die Weisheit des Zitates von Rumi  wirklich erkennen, ist es möglich, jeden Streit beizulegen, jeden Krieg zu beenden.

Es geht nicht um recht haben, es geht um verstehen. 

Verstehen, was mit mir ist, worunter ich leide, was mir wirklich wichtig ist; und verstehen, was mit dem anderen ist, worunter er leidet und was ihr wirklich wichtig ist.

Wir setzen uns zusammen, um einander zu verstehen. Um dies zu erreichen ist es wichtig zuzuhören. Zuerst mir selbst – im inneren Zwiegespräch – und dann, dem oder der anderen.

Erst wenn wir in der Lage sind wirklich zuzuhören, mit unserem ganzen Sein, unserer ganzen Aufmerksamkeit, können wir einander verstehen. Und wenn wir einander verstehen, lieben wir.

„Be mindful, be happy!“

Martina Frisch



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.