Bewusst leben, Präsent sein – den Augenblick annehmen, wie er ist.

Juni 6th, 2017 by

right now it´s like this

Jetzt in diesem Augenblick, ist es so. 

Manchmal ist das Leben nicht so, wie wir es gerne hätten.

  • Wir bekommen vielleicht eine ärztliche Diagnose, die uns Angst macht.
  • Wir erhalten einen unangenehmen Brief.
  • Wir haben Schmerzen.
  • Wir verlieren unsere Arbeitsstelle.
  • Jemand hat uns kritisiert und/oder verletzt.
  • Wir haben eine unerwartet hohe Rechnung bekommen, die uns in finanzielle Schwierigkeiten bringt.
  • Diese Liste kann jeder wohl fast unendlich fortsetzen…

Und manchmal geschehen diese Dinge, obwohl wir uns so sehr bemüht haben, alles richtig zu machen.

Das Leben folgt seinen eigenen Regeln. 

Wir haben nun die Möglichkeit, uns darüber aufzuregen, uns eine Geschichte zu erzählen, in der wir zum Opfer werden. Oder, wir können annehmen, was ist.

Schauen Sie doch einmal, ob Sie das Gefühl, das Sie jetzt haben, die Situation, die sich jetzt vor Ihnen entfaltet, annehmen und umarmen können, ganz genau so, wie sie ist.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass in dem Moment, in dem ich ganz präsent werde und einfach nur schaue was ist –  beobachte wie sich das Gefühl in mir anfühlt, das die Situation ausgelöst hat – ein Raum in mir entsteht und Frieden.

Und dann muss ich auf einmal gar nichts mehr ändern, obwohl dies paradoxerweise meistens der Beginn der Veränderung ist.

Also, immer wenn Sie in einer Situation sind, mit der Sie absolut nicht zufrieden sind, mit was auch immer, atmen Sie 3 mal tief ein und aus und sagen Sie sich im Stillen:

 „Jetzt in diesem Augenblick, ist es so.“

Nehmen Sie Ihr Leben an, wie es ist. Jetzt. Denn es ist so, ob Sie das nun gut finden oder nicht.

Und dann seien Sie gespannt, welche Möglichkeiten sich auftun und wie Ihr Leben weitergeht 🙂

„Be mindful, be happy!“

Martina Frisch

Annehmen was ist, Akzeptanz ist die Basis der Veränderung, Realität, Achtsamkeit, Hingabe, bewusstes Handeln, Mindfulness Life Coaching



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.