Dankbarkeit macht glücklich – Eine Achtsamkeitsübung.

September 12th, 2016 by

Dankbarkeit

– Every time we remember to say „thank you“,
we experience nothing less than heaven on earth. –

Dankbarkeit macht glücklich

Wenn wir dankbar sind, richten wir unsere Aufmerksamkeit auf das, was gut ist in unserem Leben.

Wir erkennen an was wir haben und wenden uns ab von dem was uns fehlt.

Und wenn wir dies täglich tun, wenn wir sozusagen unseren Dankbarkeitsmuskel trainieren, verändert sich unser Gehirn, hin zu mehr Glück. Und dann fällt es uns noch leichter dankbar zu sein, finden wir noch mehr Gründe dafür.

Eine super Sache, die prima funktioniert und die nichts kostet.

Aber, wie schaffen wir es dankbarer zu sein?

Wie bei jedem Muskelaufbau, müssen wir täglich etwas dafür tun. Auch hier gilt die Regel: Es ist besser täglich 10 Minuten etwas zu machen als alle paar Wochen einmal zwei Stunden.

Eine Möglichkeit Dankbarkeit zu kultivieren ist, jeden Abend in ein kleines Büchlein zu schreiben, wofür wir dankbar sind. Sie können sich auch eine Dankbarkeits-App kaufen, die im Grunde genauso funktioniert wie ein Tagebuch, die aber den – wie ich finde -unschlagbaren Vorteil hat, dass sie Sie täglich an das Schreiben erinnert.

Beim Schreiben eines Dankbarkeitstagebuch, ganz egal ob auf Papier oder online, ist es wichtig, nicht nur an die großen Dinge zu denken, da die sich ja bestenfalls täglich wiederholen und dann verliert man schnell die Lust an der Übung. Besser ist es, jeden Tag genau zu schauen, welche kleinen Dinge ein Grund zur Dankbarkeit sind.

Beispiele für große Gründe dankbar zu sein:

  • Ich bin dankbar, dass ich gesund bin.
  • Ich bin dankbar, dass ich in diesem Land in Frieden leben kann ….

Kleinere Gründe um dankbar zu sein:

  • Ich bin dankbar, dass die Sonne scheint.
  • Ich bin dankbar, dass der Regen so schöne Muster auf meiner Fensterscheibe hinterlässt.
  • Ich bin dankbar, für dass leckere Essen auf meinem Teller…

Die kleinen Dinge verändern unsere Sichtweise, unsere Haltung zum Leben. Die kleinen Dinge sind immer vorhanden, ganz egal was gerade in unserem Leben geschieht. Es gibt immer einen Grund dankbar zu sein.

Probieren Sie es aus! Es lohnt sich 🙂

  • Ich bin dankbar, diesen Blog schreiben zu können.
  • Ich bin dankbar, dass es Sie gibt!

„Be mindful, be happy!“

Martina Frisch



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.