Watching the Green Gras Meditation – Achtsamkeit im Alltag

Mai 3rd, 2020 by

Watching the Green Gras Meditation – Achtsamkeit im Alltag

Beim Anblick des Tanzes des frischen, grünen Grases wird mein Atem tiefer und ich beginne zu lächeln.
Ich spüre regelrecht wie Anspannung von mir abfällt und Heiterkeit in mein Gemüt einkehrt.


Für mich ist Glück, gerade in diesen Tagen, solche scheinbar unspektakulären Szenen wahrzunehmen,  die sich genau vor meinen Augen abspielen. Sie sind immer da, wir müssen sie nur sehen und wertschätzen. 


Wenn wir uns ein wenig Zeit nehmen (wenige Minuten verändern schon viel), für diese kleinen und großen Wunder, erleben wir unsere Tage als freudvoller und reicher. Und wir können Kraft schöpfen für die Herausforderungen vor denen wir stehen und diese vielleicht sogar in einem ganz anderen Licht sehen.


Ich möchte dich einladen, dir eine Minute Zeit zu nehmen und mit mir das wunderschöne Gras zu beobachten und / oder falls du jetzt die Möglichkeit hast, geh raus in die Natur, einen Park, Garten etc. und beobachte das Wunder, das sich dort gerade entfaltet.


Viel Freude!


Herzlich, Martina
#watchingthegrasmeditation 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.